Passive

DE Passiv

Als passive bezeichnet man Spieler, die selbst selten setzen, sondern meistens nur mitgehen. Diese Art von Spieler kann in der Regel nur gewinnen, wenn er das beste Blatt auf der Hand hält.

Im Gegensatz hierzu bezeichnet man Spieler, die viel Setzen (Bet) und Erhöhen (Raise), als aggressive.

Bei passiven Spielern, die eine loose Spielweise, also viele, auch durchschnittliche Starthände spielen, spricht man auch von einer Calling Station. Legen passive Spieler eine tighte Spielweise an den Tag, also spielen nur die allerbesten Starthände, dann spricht man in diesem Fall von einem Rock.

© 2007-2019 Robert Rehrl