Flush Draw

Als einen Flush Draw bezeichnet man, wenn ein Spieler nur noch eine Karte benötigt, um einen Flush zu komplettieren.

Beispiel

Hierzu ein kleines Texas Hold'em Beispiel:

Spieler 1

9
8

Flop

Q
A
2

Turn

River

Im gezeigten Beispiel benötigt der Spieler eine beliebige Herz-Karte, um seinen Herz Flush zu komplettieren.

In einem Deck mit 52 Karten befinden sich jeweils 13 Karten einer Farbe (Suit). Nachdem der Spieler bereits 2 Herz auf der Hand hält und sich durch den Flop, auf dem Board ebenfalls 2 Herz befinden, bleiben noch 9 weitere Herz im Deck. Der Spieler hat also 9 Outs um seinen Flush zu erreichen.

© 2007-2019 Robert Rehrl