Alle Angaben ohne Gewähr.

Auswählen von Starthänden
Poker Allgemein

Für die Auswahl der Starthände, die Sie wirklich spielen sollten, um erfolgreich zu sein, sind mehrere Faktoren ausschlaggebend, die Sie beachten sollten.

Auswahlkriterien

  • Ranghöhe der Kartenwerte
  • Distanz zwischen den Kartenwerten
  • Farbzusammenstellung der Karten
  • Position am Tisch
  • Anzahl der Gegner am Tisch

Ranghöhe der Kartenwerte

Die Ranghöhe der Kartenwerte ist insofern entscheidend, da bei den meisten Poker-Hand-Kombinationen bei mehreren Spielern mit der gleichen Poker-Hand-Kombination jeweils die Hand gewinnt, die den höheren Rang besitzt.

So schlägt zum Beispiel ein Paar Asse ein Paar Könige, ebenfalls gewinnt bei mehreren Flush jeweils der Flush mit der Höchsten Karte oder bei Straight (Straße) die mit der höchsten Endkarte.

Distanz zwischen den Kartenwerten

Unter der Distanz der Kartenwerte versteht man den Abstand, den die Kartenwerte der Karten zueinander haben. Im Besten Fall sind die Kartenwerte identisch, man hält also ein Pocket Pair. Folgen die Karten vom Rang her aufeinander (Connectors), ist die Chance auf eine Straight (Straße) höher, als wenn Kartenwerte dazwischen liegen.

Farbzusammenstellung der Karten

Die Zusammenstellung der Farben der Karten ist ausschlaggebend, da bei zwei Karten gleicher Farbe die Chance auf einen Flush, Straight Flush oder sogar Royal Flush höher ist, als wenn man zwei Karten unterschiedlicher Farbe hat.

Position am Tisch

Auch die Position am Tisch sollte einen großen Einfluss auf die Entscheidung, eine Hand zu spielen oder die Hand wegzuwerfen haben. In späterer Position oder auch direkt am Button lassen sich auch weniger starke Hände spielen, da man in dieser Position bereits mehr Informationen über die Stärke der Hände der Gegner besitzt.

Anzahl der Gegner am Tisch

Um sich ein Bild über die Chancensteigerung von bestimmten Starthänden machen zu können, sollten Sie sich den folgenden Link einmal genauer ansehen. Hier finden Sie eine Rangliste aller möglichen Starthände (Texas Hold'em) und dies für jede mögliche Anzahl von Gegnern.

Auswahlsystem

Basierend auf den eben genannten Auswahlkriterien für die Spielbarkeit von Starthänden gibt es auch ein Punktesystem, anhand von dem man sich orientieren kann. Mehr Informationen finden Sie in unserem Artikel über das Hutchison System für Texas Hold'em.

Verwandte Themen

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2017 by websLINE internet & marketing GmbH

Tipps und Tricks