Alle Angaben ohne Gewähr.

Verwenden von 4-Farb-Decks
Online-Poker

Sehr viele Online-Pokerräume bieten dem Spieler die Möglichkeit, zwischen der Darstellung eines klassischen Kartendecks oder aber auch einem 4-Farb-Kartendeck auszuwählen.

Vorteil

Der Vorteil bei einem 4-Farb-Kartendeck besteht hierbei hauptsächlich darin, dass alle 4 Karten-Farben (Pik, Herz, Karo, Kreuz) nicht wie bei der klassischen Darstellung nur durch zwei Farben (Schwarz und Rot) dargestellt werden, sondern durch vier Farben (Schwarz, Rot, Blau und Grün).

Hierbei bleiben die Farben für Pik und Herz jeweils wie gewohnt (Pik: schwarz, Herz: rot), während das normalerweise rote Karo in der Farbe blau und das normalerweise schwarze Kreuz in der Farbe grün dargestellt wird.

Hierzu ein kleines Beispiel aus dem Texas Hold'em Poker, einmal als klassische Darstellung und danach die gleiche Hand in einer 4-Farb-Kartendeck-Darstellung.

Klassische Darstellung

Bei der Verwendung eines klassischen Karten-Decks tun sich Anfänger in der Regel schwerer, beim Erkennen, ob nun ein Flush vorliegt, oder nicht.

4-Farb-Deck-Darstellung

In diesem Beispiel sehen Sie nochmals das gleiche Beispiel wie vorher, nur in einer 4-Farb-Deck-Einstellung.

Fazit

Durch diese hilfreiche Einstellung an Ihrer Poker-Software können Sie, für sich selbst, Fehler bei der Auswertung der Kartenfarben verringern.

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2017 by websLINE internet & marketing GmbH

Tipps und Tricks