Alle Angaben ohne Gewähr.

Loose-Aggressive Spieler
Spielertypen

Der loose-aggressive Spielertyp vereint die loose Spielweise, also das häufige Spielen fast aller Hände mit einem aggressiven Setzverhalten, also mit häufigem Setzen (Bet) und Erhöhen (Raise ) der Einsätze.

Verhalten

Diese Spieler spielen, ähnlich wie loose-passive Spieler, viele Hände, aber im Gegensatz dazu spielen sie diese sehr aggressiv . Sie treiben durch ihr Setzverhalten Pöte in die Höhe und setzen gerne ihre Mitspieler damit unter Druck. Sie lieben es, die Kontrolle über das Spiel zu haben und die Aufmerksamkeit der anderen Spieler auf sich zu ziehen.

Einschätzung

Durch die loose Spielweise ist es unglaublich schwierig, diesen Spielern anhand ihrer Spielweise gewisse Karten zuordnen zu können.

Bluffs

Diese Spieler sollten Sie besser nicht versuchen, zu bluffen, da diese ungern aus einem Pot herausgejagt werden und deshalb fast immer mitgehen werden.

Im Gegensatz zu loose-passiven Spielern wird dieser Spielertyp jedoch selbst gerne versuchen zu bluffen und Sie sollten sich dadurch nicht mit mittelmäßig guten Karten aus dem Pot jagen lassen.

Empfehlungen

Sie sollten sich von loose-aggressiven Spielern nicht von einer soliden Spielweise abbringen lassen. Dieser Typ von Spieler liebt es, durch das Zeigen von schlechten Karten am Ende eines Bluffs, Sie aus Ihrer soliden Spielweise abzubringen und neugieriger zu sein.

Spieler dieses Spielertyps bezeichnet man auch als Maniac (deutsch: Irrer).

Verwandte Begriffe


websLINE-Professional (c)opyright 2002-2019 by websLINE internet & marketing GmbH

Poker Allgemein