Alle Angaben ohne Gewähr.

No-Limit Poker
Einsatz-Strukturen

deutsch: Kein Limit

Wie der Name schon sagt, gibt es beim No-Limit Poker kein maximales Limit für die Einsätze. Der minimale Einsatz ist auch beim No-Limit Poker auf die Höhe des Big Blind begrenzt.

Aufgrund dessen, dass es bei No-Limit Poker keine Begrenzung der Einsätze gibt, kommt es in dieser Variante wesentlich häufiger zu All-In-Situationen.

Das All-In ist eine Art Schutzfunktion, um nicht aus einem Pot "herausgeboten" werden zu können. Das heißt, dass auch ein Spieler, der nicht mehr so viele Chips besitzt, wie geboten sind, den Einsatz durch ein sogenanntes All-In mitgehen kann.

Der Spieler der All-In ist, kann dann allerdings von den verbleibenden Spielern jeweils nur soviel gewinnen, wie er selbst gebracht hat. Der "Überschuss" wird in einen sogenannten Side-Pot verlagert, um welchen dann nur die verbleibenden Spieler weiterspielen.

Einsatz-Strukturen beim Poker


websLINE-Professional (c)opyright 2002-2019 by websLINE internet & marketing GmbH

Poker Allgemein