Shill

Bei einem Shill handelt es sich um einen Poker-Spieler, der im Auftrag des Casinos mit, vom Casino bereitgestelltem Geld spielt.

Im Vergleich hierzu gibt es noch sogenannte Proposition Player, kurz Prop, die zwar mit ihrem eigenen Geld spielen, aber zusätzlich vom Casino einen stündlichen Zuschuss erhalten.

© 2007-2019 Robert Rehrl